Luftgewehr-Bundesliga 2011/2012 ohne Benjamin Aicher

Veröffentlicht auf von Joachim Vogl

Am heutigen Pfingstmontag haben wir per E-Mail erfahren, dass Benjamin Aicher (siehe Foto) in der Luftgewehr-Bundesliga-Saison 2011/2012 wohl nicht zum Einsatz kommen wird. Offiziell heißt es: "Benjamin Aicher setzt diese Saison aus Berufs-, Zeit- und Kostengründen aus. Benni wird dennoch eine Lizenz unterschreiben, um uns, dem "Bund" München, im Notfall zur Verfügung zu stehen." 

 

 Benjamin Aicher    

Seine Rückkehr in die Luftgewehr-Bundesliga steht in den Sternen:
Benjamin Aicher bei seinem vorerst letzten großen Einsatz –
dem Luftgewehr-Bundesliga-Finale im Februar 2011 in Paderborn,
in dem der "Bund" München Deutscher Meister wurde.
Foto: Mike Hecker

 

 

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
A

Es ist wahr, dass ich in der kommenden Bundesliga-Saison nicht mehr für den "Bund" München an den Start gehe, möchte hiermit aber folgendes richtig stellen: Es sind von meiner Seite her weder
zeitliche, berufliche noch Kostengründe, sondern mir wurde nahegelegt, in der kommenden Saison entweder für den "Bund" München in der Regionalliga anzutreten oder aufzuhören.

Trotzdem wünsche ich meinem Team eine erfolgreiche Saison 2011/2012 und alles gute für die Zukunft.

Viele Grüße

Benjamin Aicher


Antworten