10. und letztes Vereinsschießen bei der SG "Eintracht" Etterschlag: Ich habe fertig

Veröffentlicht auf von Joachim Vogl

Mit dem zehnten Vereinsschießen in der Saison 2013/2014 bei meinem Stammverein, der SG "Eintracht" Etterschlag, ging für mich heute nicht nur diese Saison zu Ende (in der ich mir die Vereinsmeisterschaft mit einen Schnitt von 395,5 Ringe ein letztes Mal sichern konnte), sondern auch ein Teil meines bisherigen Lebens. Denn aus gesundheitlichen, beruflichen und privaten Gründen beende ich hiermit meine aktive Laufbahn als Sportschütze – ich habe fertig

Etwas Wehmut kam schon bei mir auf, als mich Klaus Schmidt nach der Auswertung fragte, ob ich mich über die heute mit dem Luftgewehr erzielten 395 Ringe (98/99/99/99) ärgere. Zögerlich und knapp bejahte ich die Frage mit dem Gedanken, dass ich nur zu gerne noch einmal 100 Ringe geschossen hätte. Und hätte ich noch einmal 100 Ringe geschossen, hätte ich mich bestimmt darüber geärgert, dass ich mich nicht mit 400 Ringe verabschiedet habe. Möglichkeiten unzufrieden zu sein gibt und gab es in den vergangenen Jahren genügend; ebenso die Situationen, sich über die Erfolge und Siege zu freuen...

Bevor ich nun aber sentimental werde, schließe ich hiermit meinen Blog und wünsche allen Sportschützen weiterhin viel Erfolg und allzeit "gut Schuss"!

 

Joachim Vogl

 

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post

Helmut 06/05/2015 09:37

Das ist sehr schade, habe deinen Blog jetzt erst entdeckt :( Hätte noch viele interessante Artikel erwartet, gerade weil ich neu in dieser Szene bin und ganz viel Rat suche, gerade über Munition Druckluftkartuschen, usw. Vielleicht bist du bald wieder dabei :D